News 2017

Weltmeisterschaft, Montreal

Die Turnerinnen für die WM in Montreal sind bekannt. Leider reichte mir mein Schwierigkeitsgrad nicht aus um die Kriterien zu erfüllen. Solch ein Rückschlag kann aber ein super Motivationskick bedeuten!

Schweizermeisterschaft 2017

Schweizermeisterschaft
Bild: Arielle Salomon

2./3. September, Morges Schon ist die Schweizermeisterschaft Geschichte. Am Samstag turnte ich mich fast fehlerfrei durch den Wettkampf und klassierte mich somit auf dem 7. Rang. Am Sonntag stand ich dann noch im Barren und Boden Final. Am Barren musste ich einen grossen Fehler in Kauf nehmen, welcher mir dann die Medaille kostete. Überraschenderweise konnte ich dann aber das Wochenende doch noch mit einer Medaille am Boden beenden.
Alle Resultate ...

Hallo 2017!

2 Tage meiner Weihnachtsferien verbrachte ich in Österreich. Den Rest der Zeit macht ich die Strassen unsicher, was sich am 3. Januar erfolgreich zeigte ... ich darf jetzt Auto fahren :-)

News 2016

SM Kunstturnen Mannschaften in Châtelaine

SM Kunstturnen Mannschaften,
Châtelaine

24. - 25. September - am Sonntag gab es einen Grund zum jubeln. An den Schweizer Mannschaftsmeisterschaften erturnten wir mit dem Team Zürich den 3. Rang.

Wer noch ein paar Bilder anschauen möchte, der kann hier stöbern ... Stefi in Châtelaine

Schweizer Damen Elite: Einzug ins Final!

EM Bern: Einzug ins Final
Bild: Jasmin Schneebeli/Marco Mosimann

Test Event in Rio de Janeiro

13.-19. April- Nun gilt es ernst: Es geht um die letzten Plätze für die Olympischen Sommerspiel in Rio de Janeiro. Als Aussenseiter Team starteten wir zusammen mit Brasilien in den Wettkampf. Die Stimmung war genial und wir konnten den Wettkampf in vollen Zügen geniessen. Ich war am Barren und Balken im Einsatz. Das erste Mal turnten wir alle einen Fehlerfreien Wettkampf. Schlussendlich flossen dann Tränen aus Freude und Frust zugleich. Wir beendeten den Tag mit dem guten 6 Rang vor Rumänien. Wir haben all unser Können ausgeschöpft. Obwohl wir es nicht an die Olympiade geschafft haben sind wir stolz auf uns. Freuen dürfen sich die Teams aus Frankreich, Deutschland, Belgien und Brasilien.

Test Event in Rio
Spass in Rio

Sightseeing in Rio




PS: ein wenig Sightseeing durfte natürlich auch nicht fehlen!

Trainingslager im warmen Cancun

Trainingslager Cancun 2016
4.-12. April - Nach den internen Qualifikationen erturnte ich mir einen Platz im Team und war somit im Trainingslager in Cancun dabei. Mit den sehr hohen Temperaturen diente dieses Lager, um uns an das Klima zu gewöhnen, bevor es dann nach Rio de Janeiro geht. Wir feilten noch an den Einzelheiten um optimal vorbereitet an den Test Event zu reisen.
Trainingslager Cancun 2016
Challenge Cup, Doha

Challenge Cup
Doha

22.-27. März - Ohne grosse Pause ging es für Giulia, Ilaria und mich weiter nach Doha an den Challenge Cup. Um nochmals zu zeigen was ich kann, durfte ich dort am Barren an Start. Mit einer sehr guten Übung reichte es mir mit Platz 10 knapp nicht in den Final.

DTB Pokal
Stuttgart, 2016

17.-20. März - Zwei Wochen später ging es zum nächsten Team Wettkampf nach Stuttgart. Wir sicherten uns mit einem guten Qualifikationstag den Einzug in den Final.

Leider konnte ich meine Barrenübung nicht wunschgemäss zeigen. Am Final Tag wurde ich dann nicht mehr eingesetzt.

DTB Pokal 2016, Stuttgart
1. Platz in Linz

1. Platz in Linz

05. März- Anfangs März ging es schon mit dem ersten Wettkampf los. An dem Team Wettkampf im Österreichischen Linz erreichten wir den 1. Platz.

Training Videos in Zeitlupe

14.02.2016 - Auch viele Medientermine wurden durchgeführt. Hier konnte ich ein wenig vom Swiss Cup Shooting festhalten.


Training in Zeitlupe 1, Januar 2016
Training in Zeitlupe 2, Januar 2016

Trainingslager in Kopenhagen

Trainingslager Kopenhagen
13.-21. Januar - Das neue Jahr hat bereits schon früh mit den Wettkampfvorbereitungen begonnen. Mitte Januar flogen wir nach Kopenhagen in ein Trainingslager. Nebst dem intensiven Aufbautraining, konnten wir einen kleinen Zwischenhalt in der Stadt machen.

Zurück nach oben

News 2015

Oktober 2015 - Schweizer Nationalkader

Schweizer Nationalkader, Oktober 2015
Oktober 2015 - Schweizer Nationalkader
Schweizermannschaftsmeisterschaften 2015

Schweizermeisterschaften

21.09.2015 - Nach meiner Verletzungspause durfte ich an den Schweizermannschaftsmeisterschaften an drei Geräten das Zürcher Team unterstützen. Leider gelang mir der Einstieg am Balken nicht wie gewünscht, ich konnte dann aber den Wettkampf mit einer sauberen Barrenübung beenden. Am Schluss erreichten wir den 3. Rang!

Nun heisst es Daumen drücken für das nächste Wochenende. Die beiden Wettkämpfe zählen bereits zur Qualifikation für die Weltmeisterschaften im Oktober.

Aufbau Training in Griechenland

Sommertraining 2015
29.07.15 - Nach meiner Reha und zwei entspannenden Ferienwochen sind wir nun wieder im Aufbau-Training in Griechenland.

Erholung nach meiner Operation

18.04.15 - Mein schon seit längerer Zeit schmerzender Fuss konnte Anfangs Februar mit einer kleinen Operation geflickt werden. Da mein Fuss nun Zeit braucht um zu heilen, muss ich mich nebst intensiver Physiotherapie, vorerst mit Krafttraining und Barren beschäftigen. Dem zu Folge werde ich voraussichtlich erst nach den Sommerferien wieder bei den Wettkämpfen teilnehmen können.

Ich bleibe jedoch dran und habe das Ziel, WM in Glasgow, vor den Augen!

Training während Verletzung 1 Training während Verletzung 2

Zurück nach oben

News 2014

Trainingslager in Cancun

Trainingslager Cancun
10.12.14 - Hartes Training in der heissen Halle lässt sich gut verkraften, wenn man sich hinterher im Meer abkühlen kann ... herzliche Grüsse vom Trainingslager in Cancun!.

DTB Pokal in Stuttgart

02.12.14 - Nach einer kurzen Pause nach der WM ging es mit einem 4er Team weiter an den DTB Pokal in Stuttgart. Mit ein paar Stürzen konnten wir uns am Freitag für den Team Final qualifizieren. Im Final am Sonntag gelang uns dann der Wettkampf deutlich besser, so dass wir unser Wettkampf Jahr mit dem 3. Platz in Stuttgart abschliessen konnten. Wir sind alle sehr zufrieden und freuen uns nun auf ein tolles Trainingslager in der Wärme, wo wir den Fokus auf die neuen Elemente setzen werden.

DTB Pokal, Stuttgart
Ankunft in ZRH

Rückkehr nach Zürich

27.10.14 - Mit einem tollen und überraschendem Empfang wurden wir am Flughafen in Zürich abgeholt. Meine erste WM ist nun zu Ende und wir sind bereits wieder im Training. Auch wenn wir unser Ziel mit der Mannschaft nicht ganz erreicht haben, geniessten wir die Zeit in einem sehr speziellen und eindrucksvollem Land.

Neuigkeiten aus Nanning

02.10.2014 - Langsam konnten wir uns der neuen Umgebung in Nanning anklimatisieren und haben das Podiumstraining beinahe perfekt über die Bühne gebracht. Nur am Balken und Boden hatten wir noch kleine Unsicherheiten, die wir in den kommenden Trainingstagen noch zu überarbeiten haben. Ich bin mit meiner Leistung sehr zufrieden und werde am Sonntag gleich an allen vier Geräten nach WM-Luft schnuppern können.

Weltmeisterschaften, Nanning 2014

SSM: Schweizer Mannschafts-Meisterschaft

14.09.2014- Am Sonntag startete ich mit meiner Zürcher Mannschaft in der Liga A der SSM. Unser Ziel: nicht abzusteigen. Dieses Ziel war nicht ganz einfach zu erreichen, stellten doch die anderen Kantone sehr starke Mannschaften und setzten wir noch sehr junge Turnerinnen zum erst Einsatz ein. Um so grösser die Freude als wir Basel und Aargau hinter uns liessen und den Tag mit dem 4. Rang abschlossen. Wir waren überraus zufrieden!

SSM 2014

WM-Team

WM Team 2014
09.09.2014 - Das WM-Team steht fest! Ich mein ersehntes Ziel erreicht und werde Ende September nach China an die Weltmeisterschaften reisen.

Dreiländerwettkampf

06.09.14 - Wir traten zum Länderkampf gegen Deutschland und Rumänien an. Der Wettkampfmodus war 6-5-4 und somit eine optimale Vorbereitung für die kommenden Weltmeisterschaften in China. Ich unterstützte das Team mit Sturzfreien Übungen an allen vier Geräten. Wir beendeten den Wettkampf mit einer tollen Leistung und klassierten uns wie erwartet hinter Deutschland und Rumänien.

Dreiländerkampf
Rangverlesung

3. Platz

30./31.08.2014 - Nach einem ersten Qualifikationswettkampf bei uns in der Halle konnte ich mein Können erneut beweisen. Meine Übungen konnte ich fast fehlerfrei abrufen. Nur am Boden fehlte mir noch die nötige Kondition für die letzte Linie und ich musste deshalb einen Sturz in Kauf nehmen. Schlussendlich reichte es dann aber zum überraschendem 3. Rang. Am Sonntag ging es weiter mit den Gerätefinals am Barren und Balken, wo ich mich mit Rang 4 und 5 zufrieden stellen konnte.

Zurück nach oben